Browse Category

Journal

Bachmannpreis 2024

30. Juni 2024
Die Eröffnungsrede von Ferdinand Schmalz kommt zwar nicht an die literarische und gesellschaftliche Wucht der Vorjahre heran (Anna Baar, Tanja Maljartschuk), stellt aber einen interessanten Gedanken in den Literaturraum: Man möge sich…

Ohne Koffer nach Berlin

12. Juni 2024
4
Wann bin ich zum letzten Mal geflogen?, fragte ich mich beim Aufbruch zu dieser Dienstreise. Wann war ich das letzte Mal in Berlin? Der letzte Flug ist etwa zwei Jahre her, und…

Häuslich

2. Juni 2024
Der in Wien Genesende hat den heutigen Marktausflug abgesagt, was ein bisschen schade ist, zum einen wegen des Geplauders, zum anderen, weil ich bei solchen Ausflügen immer auch mir neue Genüsse entdecke.…

Zwischen den Regentropfen

31. Mai 2024
Es regnet, als ich die Straßenbahn erreicht habe, es regnet über den Semmering. Nach einer kurzen Pause gewittert es in Graz, als ich im Bus sitze, und es schüttet, als ich aus…

Lange Tage

30. Mai 2024
Diese Jahreszeit, wenn man bei Dämmerung irgendwo wegfährt und eine Stunde später immer noch bei Dämmerung irgendwo anders ankommt. Der Bahnhof ist aus Glas und Beton, es ist noch nicht viele Jahre…

A little bit lost

28. Mai 2024
Immer wenn ich über mein eigenes Blog stolpere, in dem nun schon wieder seit viel zu langem kein neuer Beitrag steht, wo sich doch in den Notizen die Sätze mit #blogme-Tags stapeln…

3 Tage Linz

22. April 2024
Arbeitsam natürlich. Der Autofahrer singt ein Loblied auf Elektroautos, bis eine App-Fehlfunktion das Nachladen an der gewohnten Ladestelle verhindert. Das ist ja auch so eine „schöne neue Welt“ Sache: Das Auto funktioniert,…

Frühjahrsgewitter

15. April 2024
2
Schon beim zweiten Kaffee lässt sich das Klavier aus der Nachbarschaft hören. Erst etwas suchend, dann mit einem ungewohnt leichten Stück, ich kenne es nicht, denke aber spontan „Mozart“. Vormittags habe ich…

…die Welt in Trümmer geht

13. April 2024
Irgendwann in den Neunzigern, zwischen dem zweiten und dem dritten Golfkrieg, habe ich an einer Kurzgeschichte geschrieben, die nie fertig wurde. Der Anfang fällt mir immer wieder ein, wenn irgendwo ein Konflikt…

In vollen Zügen

12. April 2024
8:30 ist etwas früh für intellektuelle Leistungen, besonders wenn der Schlaf ab halb vier Uhr vom halbstündlichen penetranten Knacksen der Heizung unterbrochen wird. Zum Glück muss ich an diesem Morgen nur rezipieren,…

Zwischen Arbeit und Geplauder

11. April 2024
Es ist so gar nicht meine Welt, frühmorgens im Auto mitzufahren, aber manchmal ist es halt notwendig. Es ist, soweit das für mich möglich ist, eine angenehme Fahrt, mit Musik und wenig…

Leicht arbeitsam

9. April 2024
Arbeitsausflug. Bin etwas underdressed, weil meine Sommer-Business-Sachen nicht mit meinem derzeitigen Umfang kompatibel sind. Jo, Sommer. 27 Grad Anfang April. Die Veranstaltung interessant und gut gemacht, aber davon wird in Kürze anderswo…

Sonntagsblues

7. April 2024
Morgens die Sonne. Sie zaubert Optimismus in die frühgrünen Blätter im Innenhof. Das Amselchen sitzt nicht auf ihrem Nest. Eine Frau singt mit klarer, aber dünner Stimme ein trauriges Lied. Es ist…

Spuren finden

6. April 2024
4
Es gibt wenige Anblicke, die so klar und enthusiastisch „Sommer!“ rufen, wie ein roter Sonnenschirm auf einem Balkon, notiere ich innerlich und nebenbei zu diesem Foto, das auf dem Weg zum Einkaufen…

Feiertags im Technikkeller

1. April 2024
2
Morgens darüber gewundert, dass ich jetzt schon seit ein paar Tagen mit rinnender Nase aufwache, obwohl doch sonst keine Verkühlungsanzeichen habe. Das Fenster aufgemacht und Kaffee aufgegossen, dann ein heftiger Niesanfall. Ich…

Wüstenstaub

31. März 2024
Trotz trüber Wolken besteht der Wetterbericht darauf, dass es keinen Regen geben wird. Es ist warm, ich mache mich auf zur ersten Ausderstadtfahrt des Jahres ganz ohne Winterjacke. Schon ganz auf langwieriges…

Die Stadt lebt

30. März 2024
2
Man kann schon gut im Freien abendessen. Das ist schön aber doch etwas seltsam, Ende März, erzählen wir einander. Wir erzählen einander auch sonst so einiges, es ist ein Zeitl her, dass…

Vorwärts, es geht zurück (nach Rimini)

19. Januar 2024
Es ist erstaunlich, wie überraschend eine Reise kommen kann, obwohl sie doch schon lange fix und fest im Kalender steht. Aus unerfindlichen Gründen hatte ich im Kopf die Sigep eine Woche später…

Schneegedanken

8. Januar 2024
Es schneit auch heute wieder, in vereinzelten wirren Flocken. Aus dem frühen Aufstehen wurde nichts, nachts um 4 war ich hellwach und las eine Stunde in den Lichtungen, bevor an Schlaf wieder…

Winterkrise

7. Januar 2024
Leicht angezuckert vom Schnee, leicht angegraut vom Sollen, ist dieser Sonntag einer von den Tagen, an dem ich durchgehend vor mich hin arbeite, sortiere und räume, aber am Ende doch das Gefühl…

STMK

5. Januar 2024
Blogtechnisch ist es ein Kreuz mit diesen leichten Familienausflügen, schließlich würde es gegen jeden Datenschutz verstoßen, die lachenden, nachdenklichen und verblüfften Gesichter zu zeigen, ebenso wie die zufriedene Tischgesellschaft. Ohne das drumherum…

„2024“ klingt noch unvertraut

1. Januar 2024
Synästhesie begleitet mich mein Leben lang, aber schwach ausgeprägt. Ich merke sie nur, wenn ich entspannt und völlig stressfrei bin. Vor ein paar Tagen meldete sie sich wieder und zeigte mir damit,…

Licht und Schatten

31. Dezember 2023
Da geht es also hin, das mittlerweile wieder alte Jahr, das doch kürzlich erst selber neu war. Nicht nur werden die Jahre mit dem Alter immer kürzer, sondern es waren schon immer…

Per Verba ad Astra, oder so

25. Dezember 2023
1
Bis 3 Uhr früh fern-, oder besser internetsehen macht mich dem neuen Tag gegenüber nicht freundlicher, auch wenn der erst um elf beginnt. Äußerlich ist er zwar recht akzeptabel, dieser Tag, innerlich…

Den Schritten auf der Spur

17. Dezember 2023
Im Traum muss ich zu einem dringenden Meeting zwecks Erhaltung der Artenvielfalt. Der Herr Sufi schreibt im Chat, er kann leider nicht kommen, weil ihm der Meerwind gerade so angenehm durch die…

Der andere Alltag

16. Dezember 2023
Der andere Alltag, also der jenseits der Arbeit, ist in den letzten Monaten deutlich zu kurz gekommen. Dinge, die gerichtet werden wollen. In der Küche fehlt eine Lampe. Für die innere Beamer-Entstaubung…

Duschen mit Musik

15. Dezember 2023
Es ist der Tag danach. Also nach dem letzten größeren Projekt-Abschluss für dieses Jahr. Nicht, dass ich nichts mehr zu tun hätte, aber es ist der erste Tag seit langem, an dem…

Das gute Leben und die seltsame Welt

29. September 2023
Obwohl ich zum dritten Mal hintereinander wenig geschlafen habe, bin ich durchaus vergnügt, als ich um 8 Uhr früh in den Railjet nach Linz einsteige. Der Zug ist voll wie gewohnt, aber…

Den Kopf in den Wolken

2. September 2023
Nicht so gute Nachrichten für meine wirtschaftliche Zukunft, die sich gestern schon abgezeichnet haben, festigen sich. Ich schreibe ein paar mehr oder weniger hoffnungsfrohe Emails. Danach fällt es mir schwer, in die…

Am Tag als der Regen nicht kam

16. August 2023
Morgens ist es noch immer sehr ruhig in meinem Truckerquartier. Ich bin gut ausgeschlafen und freue mich auf das Frühstück. Mutig bestelle ich die Trucker-Variante mit Extra-Joghurt. Das wird mich eine Weile…
1 2 3 50
Gehe zuNach oben