Montag zwischen den Jahren

Die dpd-Lieferung war für „zwischen 10:30 und 14:30“ angekündigt, läutete mich aber um halb 9 Uhr aus dem Schlaf. Ich erreichte die Tür notdürftig in eine Überdecke gewickelt und dachte, dass zu…

Heilig ist heute gar nichts

Wache entsetzt aus einem dunklen Traum auf, in dem ich mit einem Freund einem dunklen Keller zu entkommen, der sich aus unerfindlichen Gründen mit Wasser füllt. Endlich eine Öffnung über uns, wir…

Föhngebeutelt

Vielleicht sollte ich nicht bis nach drei Uhr früh lesen, dann würde es mich weniger stören, wenn mich der Wind um 7 Uhr aus dem Bett heult. Die Morgenpromenade letztens war nicht…

Jetzt ist es wohl soweit

Treue Leser des Wortlogs werden sich an KÜBI (“KÜnstliche Bösartige Intelligenz”, mein Computerchen) erinnern und an die diversen Probleme und Problemchen, die er mir grinsend und schnaubend serviert. Angefangen hat es mit…