…die Welt in Trümmer geht

13. April 2024

Irgendwann in den Neunzigern, zwischen dem zweiten und dem dritten Golfkrieg, habe ich an einer Kurzgeschichte geschrieben, die nie fertig wurde. Der Anfang fällt mir immer wieder ein, wenn irgendwo ein Konflikt akut wird: „Ich sitze hier und rauche, während rund um mich die Welt in Trümmer geht.“ Vielleicht hätte ich einen Film draus machen sollen anstatt eines Textes, denn was mir heute noch in Erinnerung ist, sind Bilder: Blau flimmernden Bildschirme, vernebelt vom Zigarettenrauch. Das Fenster offen, die Nacht lau. Jemand schläft, während ich wache.

Aber genug der ungeschriebenen Geschichten, denn:

Genau das mache ich heute auch. Ich sitze hier und rauche. Mit der fast schon gewohnten Fassungslosigkeit, das ist nämlich eines der perfiden Dinge am Älterwerden, dass man nicht mehr denkt: Ohgottohgottohgoott! (ganz atheistisch natürlich), sondern eher: Na geh, jetzt ist schon wieder was passiert.

Ich mein, natürlich klebe ich an den diversen Nachrichtenquellen. Gegenüber den letzten besorgten Nachtschichten weggefallen: Twitter/X, dort ist echt zu viel rechtsrechter Scheiß samt Verschwörungstheorien. Dazugekommen: Twitch, Tobias Huch macht das sehr analytisch und erspart zudem das Umschalten zwischen CNN, BBC und anderen Quellen.

Vernünftigerweise sollte ich eher schlafen gehen, die Erfahrung zeigt, dass die Welt auch morgen noch stehen wird, und wenn nicht… kann ich auch nichts dagegen tun. Der Tag war arbeitsam, der morgige wird es noch mehr. Trotzdem werd ich natürlich am Fernseher picken, bis die Augenlider in den Kniekehlen hängen.

Morgen ist ein neuer Tag. Für die meisten. Für manche nicht. Es ist unfassbar und ungerecht. Aber es ist. Nun einmal. So.


Daneben das kleine Leben, Neben den Todos habe ich heute einen neuen Trennvorhang zur Küche aufgehängt und einen Rosenstock gekauft. Ich bin ja sonst nicht so der Blümchentyp, aber die Farbe hat mich überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Voriger Beitrag

In vollen Zügen

Nächster Beitrag

Frühjahrsgewitter

Gehe zuNach oben