Zeit und Uhren

Ich fand es ja lange Zeit etwas irritierend, dass der Herr Sufi die Uhr (im Auto, nicht am Handgelenk) immer 5-7 Minuten vor gehen lässt, um bei zeitkritischen Missionen einen “Sicherheitspolster” zu…

Der wesentliche Unterschied

Der Wesentliche Unterschied zwischen dem Tippen auf der Tastatur und dem Schreiben mit Füllfeder ist, dass das Schreiben am Computer im zielgerichtet, also auf die Fertigstellung eines Textes gerichtet ist, wohingegen dem…

Verwirrung um 6:15

/

Morgens, es war noch dunkel, seltsamer Lärm. An eine Bauschutt-Rutsche dachte ich beim ersten Mal, aus einem wirren Traum gerissen, in dem ich einen karstigen Berg hochstieg, weil ein alter Mann seinen…

Strange ways of the Unterbewusstsein

/

Letzte Nacht geträumt, ich hätte versucht, ein Remake von Wayne’s World zu drehen – und wäre kläglich gescheitert, weil sich niemand ausreichend blöd benehmen wollte. Ihr erinnert euch? … Wieder eingefallen ist…

Wirres Zeug

/

In einem Hafen warte ich auf, ja worauf eigentlich? An einem Mast Zettel mit Namen: wer Abends zum Fest kommt. Jemand bringt eine großen Platte Chips und legt einen silbernen Serviettenhalter drauf.…

Die Katze

/

Die Katze in dem schneeweißen Katzenanzug, das war schon was. Sie würde eben gerne für ihre verschollene Schwester gehalten, sagte der Katzenbesitzer, und öffnete den Reissverschluss, der vom Kinn bis zum Schwanz…

Mondflüge

//

Deine Hände, mein Liebes, gib mir deine Hände. Hast noch zu tun? Ja, gut. Verzeih, ich bin nicht ganz klar heute. Das liegt am Mond, diesem runden weißen Verbrecher. Und an dem…

Third Life

/

In dem desolaten Holzhaus liegt überall stapelweise Viagra-Werbung der schlimmsten Sorte. Der Pilot ist ungehalten. Wie soll man da einen Flugplan aufgeben? fragt er mich. Woher soll ich das wissen? Er hat…

Surrealismus live

(Nachbarin 1 von oben nach unten, Nachbarin 2 von unten nach oben. Ich am Gangfenster, mit der Kamera auf Wolkenjagd.)Nachbarin 1 lauthals: “Guten Morgen! … Äh… ” (schaut auf die Uhr)Nachbarin 2:…

Wärmegewitter

Die ersten Tropfen verdunsten sofort auf dem heißen Asphalt. Sonnenregen, es riecht nach nassem Staub. Riesige Wassertropfen auf den nackten Armen. Das Grollen will gar nicht mehr enden.…

Alles fliegt

besonders aber die kleinen rosa Pinguine mit den grünen Streifen, die fliegen wie die Weltmeister. Wir fliegen jetzt auch, da drüben steht das Flugzeug. Ganz hinten im Großraumjet ein Wintergarten mit Statuen…

Fliegen und Springen

1.Das fast schon verschrottete Flugzeug hat eine neue Aufgabe gefunden – es cruist und fliegt in der Südsee als Kreuzfahrtflugboot. Wunderschöne Gegend, Strand und Palmen. Der Pilot zeigt mir das Innere, das…

On The Road Again

/

Sollen wir nicht doch noch einen Tag bleiben, jetzt, wo endlich die Sonne scheint, ja, nein, ich weiß nicht. Die weißen Segel auf der Dahme leuchten sommerfroh. Ach was, wir fahren. Ein…

Ich mag es, wenn der Wetterbericht sich irrt

Hier linst eine Strahlesonne durch die noch nicht frühjahrsgeputzten Scheiben, anstatt dass der angekündigte eiskühle Regen daran herunterrinnt. Was ich weniger mag, ist, wenn ich meine sichere heimelige Schreibtisch-Ecke schon vor dem…

Nicht fit für Web 2.0

Die Sache mit Web 2.0 ist ja irgendwie, wiesollichsagen, “süß”. Man trifft sich da und dort, sortiert nach Interessen, Stichwörtern (auch wenn “Tags” viel cooler klingt) und lädt irgendwelche Leute nach dorthin…

Späte Karriere als Regisseuse?

Ich bin ja mittlerweile eine echte Expertin für die Beisln in meinem Grätzl. Da ich dummerweise zur zivilisationsüblichen Vorratshaltung geistig nicht befähigt bin, fällt mir meist erst gegen Mitternacht auf, dass die…

Flight 19

/

Inspired by: Klick auf “Zufallsartikel” in der Wikipedia, der im Bermudadreieck endete. Es muss 1978 oder 1979 gewesen sein, als ich ausgerechnet zu Weihnachten mit meiner damals verlässlich alljährlich wiederkehrenden Winter-Bronchitis im…

2006. Und nu?

Keine Lyrik mehr für eine ganz Weile denke ich, obwohl man das nicht mit Bestimmtheit sagen kann. Wenn so ein gezeilter Gedanke kommt, dann kommt er, und wenn man ihn nicht niederschreibt,…

Wintersport

Geträumt, ich hätte eine Schipiste für ein Rennen präpariert – auf die altmodische Weise, den Schnee mit den Schiern stampfend. Mit meinem ebenfalls stampfenden Nebenmann darüber unterhalten, dass man randalierende Fussballfans sicher…

Glas, Stahl, Flammen und Sehnsucht

Ich telefoniere mit dir. Du bist mehr als einer, aber weniger als drei. In dieser glasstählernen Zukunftsstadt sitzt du in einem Cafe vor diesem neuen Riesenturm, schwarzes Glas und transparentes Glas, unglaublich…

Doktor der Verfolgung

“Ich bin Doktor der Verfolgung” wiederholt der gelackte Jüngling in den Pausen seines Vortrags, bei dem Powerpoint-Folien auf die ovale Oberfläche des Hotelspringbrunnens projeziert werden. Der Vortrag heißt “Vergnügliche Wirtschaftsgeschichte”, ist aber…

Blaulicht

[Inspired by [einem Blogbeitrag, der leider in den Kittelfalten der Geschichte evrschwunden ist]] Ich erinnere mich an etliche Fahrten, mit dem Rettungswagen, unter Blaulicht, mitten in der Nacht. Mit Sirene dagegen nie.…

Die Sache mit der „neuen“ Rechtschreibung

Ich war viele Jahre lang sehr sicher in Sachen Rechtschreibung * …mal abgesehen von der Groß/Kleinschreibung, die ich traditionell eher nach der Wichtigkeit des Wortes im Satz setze – eben so lange, wie es darum…

Mondgendanken und Jackenjammer

Freue mich riesig über Kleinigkeiten & ärgere mich unnötig heftig über andere ebensolche. Bis eben dachte ich noch, Vollmond wär gestern gewesen. Er sah ja voll genug aus. Vielleicht hätte ich mich…

Schwerarbeit

/

Manchmal wache ich auf und mir tut alles weh, aber nicht altfrauengejammermäßig weh, sondern so als hätte ich schwer gearbeitet die ganze Nacht, in einer Kohlenmine, mindestens; dabei habe ich gar nicht…

2 Träume

/

In einer großen, fremden Stadt, viele von uns, geflüchtet oder vertrieben. Wir wohnen in einer kleinen, schäbigen Pension, in der ständig das Klo des Stockwerks verstopft ist. Nachts bin ich ständig auf…

Traumchronik

/

Eigentlich keine Zeit, um viel zu schreiben, daher hier nur auto-chronistisch erwähnt: Der alte Freund, der vorletzte Nacht in meinem alten Haus Geburtstag feierte, um “endlich mal Ruhe vor seiner Familie zu…

1 11 12 13 14 15 18