Perlend

28. September 1994

Perlend wie Kohlensäure stiegen die Worte und reihten sich zur Kette, bis sie an ihrer eigenen Schwere zerbrachen. Der Bruch: Ein Klang wie von Zwergengelächter.

Voriger Beitrag

Frieden, bebiert:

Nächster Beitrag

Der Ablauf eines geselligen Abends

Gehe zuNach oben